Logo techoscience.com

Die Stadt Plant Den Charlie Brown Day, Um Den Hässlichen Weihnachtsbaum Zu Feiern

Die Stadt Plant Den Charlie Brown Day, Um Den Hässlichen Weihnachtsbaum Zu Feiern
Die Stadt Plant Den Charlie Brown Day, Um Den Hässlichen Weihnachtsbaum Zu Feiern

Video: Die Stadt Plant Den Charlie Brown Day, Um Den Hässlichen Weihnachtsbaum Zu Feiern

Video: Die Stadt Plant Den Charlie Brown Day, Um Den Hässlichen Weihnachtsbaum Zu Feiern
Video: Woher kommt unser Weihnachtsbaum? | WDR Doku 2023, March
Anonim

In einer vollständigen Trendwende umarmt eine Stadt in Pennsylvania jetzt einen dürren Weihnachtsbaum, der aufgrund seines traurigen Aussehens anfänglich für Aufruhr unter den Bewohnern sorgte.

Der Charlie Brown-ähnliche Weihnachtsbaum sollte ersetzt werden, aber die Stadt hatte einen Sinneswandel und beschloss, die spärlich genadelte 50-Fuß-Fichte auf dem Hauptplatz der Stadt zu belassen.

Siehe auch: Google öffnet Santa Tracker mit neuen Spielen und Android Wear-Unterstützung

Beamte in Reading planen am 20. Dezember ein Charlie Brown Day Festival, um den Baum zu feiern.

Der Leseadler berichtete am Montag, dass die Stadtbeamten hoffen, Besucher anzulocken, die die Saga des Baumes durch Medienberichterstattung verfolgt haben.

Die früheren Dekorationen des Baumes wurden bereits entfernt, als die Beamten dachten, sie würden den Baum vollständig ersetzen. Jetzt plant die Stadt, den Baum am Samstag mit einer einzigen roten Zierbirne zu schmücken - genau wie der dürre Baum in der beliebten Weihnachtsgeschichte "Peanuts".

Weitere Dekorationen werden am 20. Dezember hinzugefügt, was die Bemühungen von Charlie Browns Freunden in "A Charlie Brown Christmas" widerspiegelt.

Lesebeamte versuchten, die kümmerliche Kiefer zu ersetzen, nachdem sich die Bewohner beschwert hatten, dass sie hässlich sei, stießen jedoch auf logistische Programme und beschlossen, sie beizubehalten.

Beliebt nach Thema