Logo techoscience.com

Das Display Des Huawei Fitness Trackers Erscheint Und Wird Zu Einem Bluetooth-Headset

Das Display Des Huawei Fitness Trackers Erscheint Und Wird Zu Einem Bluetooth-Headset
Das Display Des Huawei Fitness Trackers Erscheint Und Wird Zu Einem Bluetooth-Headset

Video: Das Display Des Huawei Fitness Trackers Erscheint Und Wird Zu Einem Bluetooth-Headset

Video: Das Display Des Huawei Fitness Trackers Erscheint Und Wird Zu Einem Bluetooth-Headset
Video: Huawei Watch Fit: Die Smartwatch Überraschung 2020? - Test 2023, April
Anonim

Der Markt für Fitness-Tracking-Technologie ist unbestreitbar gesättigt. Allein für Wearables haben wir Fitbits, Jawbones und zuletzt das Microsoft Band. Aber ein neuer Armband-Tracker des chinesischen Herstellers Huawei könnte der seltsamste sein, den wir bisher gesehen haben.

Siehe auch: 10 wirklich (Ahem) kreative Nike + Laufrouten

Es heißt TalkBand B1, und obwohl es viele Funktionen bietet, die Sie von einem Fitness-Tracker erwarten, kann das OLED-Display tatsächlich aus dem Band entfernt und als Bluetooth-Headset für Telefonanrufe verwendet werden. Das Unternehmen, das traditionell für die Herstellung von Mobiltelefonen bekannt ist, hofft, dass dies das Unternehmen von anderen auf dem überfüllten Markt abheben wird.

Image
Image

Wenn das Gerät mit Ihrem Telefon synchronisiert ist (kompatibel mit Android und iOS), stecken Sie das Display in Ihr Ohr, während Sie unterwegs sind, um gleichzeitig einen Anruf entgegenzunehmen. Das TalkBand protokolliert Ihr Training auch dann, wenn Sie es als Bluetooth-Kopfbedeckung verwenden.

Das TalkBand zeichnet Ihre Schritte, Entfernungen und verbrannten Kalorien auf. TalkBand beginnt aus Sicherheitsgründen zu vibrieren, wenn es mehr als 10 Fuß von seinem synchronisierten Smartphone entfernt ist. Huawei behauptet, dass das Gerät eine ziemlich solide Akkulaufzeit hat: sechs Tage und das Aufladen dauert zwei Stunden.

Zu Beginn ist das TalkBand nur in Schwarz erhältlich, andere Farben sind jedoch innerhalb des Jahres erhältlich. Laut Huawei besteht das Gerät aus einem schweiß-, staub- und wasserabweisenden Material, um Verfärbungen im Laufe der Zeit zu vermeiden.

Das Gerät kommt am 14. November in die USA und kostet 130 US-Dollar. Dies entspricht dem Preis der Fitbit-Gebühr, liegt jedoch etwa 70 US-Dollar unter dem Preis der Microsoft Band.

Schauen Sie sich das folgende Video an, um genauer zu sehen, wie es aussehen wird:

Beliebt nach Thema