Prop 8 Trial Re-Enactments Umgehen Das YouTube-Verbot Des Obersten Gerichtshofs [VIDEO]

Prop 8 Trial Re-Enactments Umgehen Das YouTube-Verbot Des Obersten Gerichtshofs [VIDEO]
Prop 8 Trial Re-Enactments Umgehen Das YouTube-Verbot Des Obersten Gerichtshofs [VIDEO]

Video: Prop 8 Trial Re-Enactments Umgehen Das YouTube-Verbot Des Obersten Gerichtshofs [VIDEO]

Video: Prop 8 Trial Re-Enactments Umgehen Das YouTube-Verbot Des Obersten Gerichtshofs [VIDEO]
Video: Hammer: Strafen für "Impf-Schwänzer" - rechtlich umsetzbar? (Bußgeld) 2023, September
Anonim

Unternehmerische Filmemacher haben einen Weg gefunden, ein Urteil des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten zu umgehen, das die Videoübertragung von Proposition 8 auf YouTube blockiert.

Die San Francisco Chronicle berichtet, dass John Ireland und John Ainsworth Gerichtsakten, Informationen von Bloggern und professionellen Schauspielern verwenden, um eine Nachstellung von Gerichtsverfahren für ein YouTube-Publikum zu planen. Das Paar ist der festen Überzeugung, dass ihre Video-Darstellung des Prozesses den Amerikanern "die Möglichkeit geben wird, anhand der vorgelegten Beweise selbst zu beurteilen".

Beide Filmemacher arbeiten an einem knappen Budget, konnten aber dennoch SAG-Talente gewinnen und sichern, obwohl sie die Schauspieler nicht für ihre Zeit entschädigen konnten. Berichten zufolge haben sie "attraktive" Parteien besetzt, um beide Seiten darzustellen. Tatsächlich spielt Gregory Itzin - der von Twilight bis 24 in allem aufgetreten ist - die Rolle des Verteidigungszeugen David Blankenhorn.

Laut Chronicle haben sich Ainsworth und Irland dazu verpflichtet, eine unvoreingenommene Version von Gerichtsverfahren zu präsentieren, die sich direkt aus offiziellen Transkripten ergibt und sich sogar von den Rechtsexperten David Cruz und Linda Hirschman beraten lässt.

Sie können davon ausgehen, dass alle zwei bis drei Tage neue Szenen für die Nachstellung von Testversionen online auf marriagetrial.com veröffentlicht werden. Wir haben die Testvideos für den ersten Tag unten eingebettet. Irland und Ainsworth planen, ihre Video-Berichterstattung bis Ende Februar abzuschließen.

Sie erinnern sich vielleicht, dass der Oberste US-Bezirksrichter Waugh Walker ursprünglich zugunsten der Berichterstattung über YouTube-Prozesse entschieden hatte, aber der Oberste Gerichtshof hat dieses Design außer Kraft gesetzt, als der Prozess - der die Verfassungsmäßigkeit von Proposition 8 und die Definition der Ehe unter die Lupe nimmt - in Gang kam. Das Verfahren wurde derzeit eingestellt und die abschließenden Argumente sind für nächsten Monat geplant.

Empfohlen: