Logo techoscience.com
5 Wege Facebook Geändert Dating (für Das Schlimmste)
5 Wege Facebook Geändert Dating (für Das Schlimmste)

Video: 5 Wege Facebook Geändert Dating (für Das Schlimmste)

Video: 5 Wege Facebook Geändert Dating (für Das Schlimmste)
Video: DIESE Online-Dating Nicknamen lösen Interesse aus! (+Beispiele) | Andreas Lorenz 2023, Juni
Anonim

Facebook kann Ihr Leben auf vielfältige Weise durcheinander bringen. Es kann Sie entlassen oder vertreiben, Sie mit seinen süchtig machenden Spielen in Schulden stürzen und Sie sogar (ja, richtig) mit Syphilis infizieren. Wir würden all diese Bedrohungen nicht als ernsthafte Bedrohungen betrachten, aber wir alle wissen aus Erfahrung, dass eine Bedrohung real ist: Facebook macht das Dating weitaus komplizierter als früher.

Sie können die Datenschutzeinstellungen von Facebook verwenden, um die Schmerzen zu lindern, und Sie können sogar eine unhaltbare Regel festlegen, dass Sie keine Freundschaftsanfragen von Personen annehmen, mit denen Sie sich treffen. Es ist jedoch fast garantiert, dass Facebook Ihre Anforderungen irgendwie erfüllt aufkeimende Beziehung und fordern Sie sie schließlich mit etwas Verwirrung heraus.

Die Seite kann natürlich auch in gewisser Hinsicht ein Segen für Dating sein, aber im Moment sprechen wir darüber, wie es die Dinge kompliziert macht. Hier sind fünf Möglichkeiten, wie Facebook durch die Erosion persönlicher Grenzen und der Privatsphäre das Finden von Sicherheit in Liebe und Sex erschwert hat.

1. Überanalysen machen verrückt

Er hat heute viermal an deiner Wand gepostet - heißt das, dass er zu sehr auf dich steht? Sie veröffentlicht ständig Statusaktualisierungen über die süßen Kerle in ihrem Büro - sollten Sie sich Sorgen machen, dass Sie übertroffen werden? Sie haben seit Ihrem Kampf kaum Aktualisierungen in seinem Profil gesehen. Versteckt er die Aktualisierungen vor Ihnen, ist er so deprimiert, dass er sich nicht engagiert, oder ist es nur ein Zufall? Warum trennt sie sich immer wieder von Fotos mit Ihnen?

Wenn Sie sich bereits unsicher oder misstrauisch fühlen, trägt der Facebook-Feed Ihres Partners etwa zehn Gallonen Benzin dazu bei.

Es ist offensichtlich am besten, sich keinen obsessiven oder stalkenden Verhaltensweisen hinzugeben, aber Liebe (und Lust) treiben die Menschen dazu, dumme Dinge zu tun. Manchmal kann man einfach nicht anders, als sich zu fragen, was dieses oder jenes Update für Ihre Beziehung bedeutet. Wahrscheinlich bedeutet es nichts, aber das wird diese quälenden Unsicherheiten nicht aufhalten.

2. Sie sehen alle Aktionen, die Ihr Ex erhält

Dieser Typ hat gerade an ihrer Wand gepostet und sich bei ihr für die wundervolle Zeit bedankt, die sie letzte Nacht hatten, aber sie hat sich letzte Woche von dir getrennt. Mann, das ist klug.

Die meisten Elemente auf dieser Liste haben etwas mit Datenschutz zu tun. In diesem Fall ist es nicht Ihre Privatsphäre, sondern ihre. Es ist schwer, über jemanden hinwegzukommen, den du gerade verloren hast, aber es ist noch schwieriger, wenn du weißt, dass sie eine tolle Zeit ohne dich hat. Dafür sorgt Facebook.

Vielleicht ist es für Facebook-Benutzer wichtig, ihre Feeds sorgfältig zu beobachten, um sicherzustellen, dass nichts auftaucht, was Exes Schaden zufügt, oder ihre Exes sind dafür verantwortlich, im Newsfeed auf "Verstecken" zu klicken, bis sie darüber hinweg sind. Wenn mindestens eines dieser Dinge nicht passiert, kann es für eine Person mindestens schmerzhaft werden.

3. Beziehungen und Trennungen sind öffentlich

In der obigen Szene aus der CBS-Sitcom The Big Bang Theory dramatisiert, ist es das klassischste Facebook-Dating-Dilemma: Wer drückt den Auslöser, um eine Beziehung zuerst auf Facebook offiziell zu machen? Es wäre peinlich, sich für eine Beziehung zu erklären, wenn sich Ihr (Sie dachten) Lebensgefährte nicht revanchiert.

Das Ändern des Facebook-Beziehungsstatus hat sich zum Guten oder Schlechten dem ersten Date, dem ersten Kuss, der ersten gemeinsamen Nacht, dem Exklusivitätsgespräch und dem ersten "Ich liebe dich" auf der Liste wichtiger Meilensteine der Beziehung angeschlossen. Es ist einer der unangenehmsten Meilensteine, weil es notwendigerweise öffentlich ist.

Diese erste Statusänderung ist nicht die einzige Herausforderung. Wenn eine Beziehung endet, wie schnell ist es in Ordnung, wieder auf Single umzusteigen? Dies sofort zu tun scheint hartnäckig, aber wenn Sie zu lange festhalten, sehen Sie fixiert aus. Und Gott bewahre, dass jemand ihrem Partner die Nachricht bringt, dass sie ihn oder sie fallen lässt, indem er öffentlich ihren Status auf "Single" umstellt. Aber wir haben alle Geschichten darüber gehört.

Wir haben auch Geschichten von Leuten gehört, deren Daten zu "In einer Beziehung" mit jemand anderem wechseln. Das kann sich nicht gut anfühlen.

4. Es ist eine Aufzeichnung jedes Beziehungsfehlers, den Sie gemacht haben

Wenn er nicht anders kann, als zu schnüffeln, kann er zurückblicken und all diese Trostposts von Freunden über Ihre letzte Trennung sehen. Vielleicht sieht er die wütenden Pinnwandeinträge Ihres vorherigen Partners, nachdem Sie ihn wissen lassen, dass Sie ihn nicht wiedersehen würden. Vielleicht sieht dieser neue Freund von Ihnen Ihre unreifen Antworten. Am schlimmsten ist, dass er vielleicht sieht, wie sehr Ihr letzter Mann ein Verlierer war, und entscheidet, dass Sie in verschiedenen Ligen spielen.

Facebook zeichnet auf, was Sie seit der Erstellung Ihres Profils getan haben. Es ist am besten, all diese Informationen sorgfältig zu kuratieren, um sicherzustellen, dass nichts davon später zurückkommt, um Sie zu verfolgen, aber das erfordert viel Arbeit, und einige Dinge müssen durch die Risse rutschen.

Um die Dinge noch frustrierender zu machen, können Sie die Datenschutzeinstellungen für bereits veröffentlichte Dinge nicht ändern. Möglicherweise haben Sie dieses belastende Status-Update vor Ihrem letzten Freund versteckt, aber da Ihr neuer Sie heute nur befreundet hat, müssen Sie daran denken, es zu löschen, wenn Sie befürchten, dass er surft.

5. Kommentare anderer Leute machen Ihr Date eifersüchtig

Dies hat so manche Trennung verursacht. Einige Leute neigen zu Eifersucht, und wie bei Punkt 1 auf dieser Liste wird die Flamme der Unsicherheit in Benzin getaucht.

Nehmen wir an, ein Mädchen hat ein paar harmlose Freunde, die unschuldig kokette Nachrichten an ihre Wand hängen. Die meisten Leute sind mit Flirten einverstanden, aber einige können damit nicht umgehen, und etwas daran, es auf Facebook zu sehen, macht es noch schlimmer. Der Freund dieses Mädchens wird entweder passiv aggressiv oder bricht in eifersüchtiger Wut aus und bereitet die Bühne für das Ende einer ansonsten positiven Beziehung.

Dieser zeigt den gleichen Punkt wie alle anderen: Facebook bringt uns den Menschen zu schnell zu nahe. Beim Dating geht es genauso um die Aufrechterhaltung gesunder und sicherer Grenzen wie um Intimität - zumindest zunächst - und soziale Netzwerke machen dies schwieriger als je zuvor. Es ist nicht unähnlich, jemanden zu treffen, der in Ihrem Büro arbeitet. Sie können die Belichtung nicht kontrollieren, und das kann ein Rezept für eine Katastrophe sein.

Hattest du dank Facebook irgendwelche unangenehmen Dating-Situationen? Teilen Sie Ihre lustigen (oder tragischen) Geschichten in den Kommentaren mit. Wir würden gerne eine Liste der besten zusammenstellen.

Folgen Sie Mashable Social Media auf Twitter oder werden Sie Fan auf Facebook, um mehr über soziale Medien zu erfahren

Weitere Facebook-Ressourcen von Mashable:

Bild mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, A1Stock

2016% 252f06% 252f30% 252f85% 252fhttpsblueprintapiproduction.s3.amazonaws.comuploads.435dc% 252f70x70
2016% 252f06% 252f30% 252f85% 252fhttpsblueprintapiproduction.s3.amazonaws.comuploads.435dc% 252f70x70

Samuel Axon

Samuel Axon ist ein Produzent digitaler Inhalte in New York City. Er hat als Redakteur bei Engadget, Mashable und im Joystiq-Netzwerk gearbeitet und leitet derzeit die Content-Strategie als Editorial Director bei Sprout Social.

Beliebt nach Thema